ArticlesBlog

Dresscode: Business, Casual Smart Casual, Black Friday? Wie ziehe ich mich bei welchem Dresscode an?

Dresscode: Business, Casual Smart Casual, Black Friday? Wie ziehe ich mich bei welchem Dresscode an?


Comments (12)

  1. Wie zur Hölle komm ich vom drachenlord per Autoplay auf den Rotz hier

  2. Wie scheisse sieht denn der mit seiner kurzen Hose aus! Trends sind gut, aber man sollte es tragen können, er kann es nicht! LOL

  3. … Sprach er mit der Hand in der Hosentasche.

  4. Gute Präsentation, sehr hilfreich

  5. Was halten sie vom klassischen Tab-Kragen? Habe Hemden damit bisher nur in sehr wenigen Geschäften gefunden, obwohl ich ihn persönlich sehr schätze. Hat das einen besonderen Grund oder ist der Tab-Kragen businesstauglich?

  6. Zum guten Stil gehört eine passende Hose. Etwas eng und vor allem zu kurz. Und sich am Sakko festhalten sieht auch sehr seltsam aus.

  7. Warum kracht das Mikrofon so oft?

  8. OAH sehr modisch die weissen Socken und die Hochwasserhosen gehen garnicht…. Die Kombi mit den weissen sneakern ist cool gefällt mir wirklich

  9. Ich fand es sehr informativ, hab was gelernt!

  10. Guter Beitrag, aber meine Frage ist, warum man ein Hemd mit Umschlagmanschette nicht hochkrempeln kann? Ich mache das im Sommer immer.

  11. 980 von 10.000 Anzügen haben 2 rückenschlitze? Naja als Berater bestimmt kompetent aber kein Mensch für Präsentationen

  12. Wurden hier nicht Casual und Smart Casual vertauscht? Außerdem würde ich sagen, dass man bei Smart Casual noch die regionale Note erwähnen könnte: Smart Casual unterscheidet sich stark von Ort zu Ort (London, Toronto oder Sydney). In manchen Regionen gehören Jeans zu Smart Casual, in anderen werden Krawatten empfohlen.

Comment here