ArticlesBlog

Digital Marketplace Hamburg im Rückblick

Digital Marketplace Hamburg im Rückblick


Hallo und guten Tag aus Hamburg. Wir starten heute hier in der Elbphilharmonie
unseren Digitalen Markplatz rund um das Thema “IT-Technologie für den Mittelstand
im Bereich Industrie und Handel”. Unsere Interessenten und Kunden erfahren heute die modernsten Technologien
von Microsoft und von Cosmo Consult, die unsere Unternehmen
effektiver und effizienter machen. Solche Veranstaltungen
sind sehr wichtig für uns, weil wir auf der einen Seite mal direkt
mit unseren Kunden in Kontakt kommen, und die Möglichkeit haben,
unser gesamtes Portfolio vorzustellen, aber auch unsere Ideen, Was denken wir über Digitalisierung,
über Transformation, wie geht es weiter? Und gleichzeitig in die Interaktion
mit Kunden zu kommen. Es ist mal so ein Tag,
um mit dem Kunden zu erleben, in die Zukunft zu schauen und relaxt an neue Herausforderungen
zu denken. Und das, denke ich,
hat sowohl den Kunden Spaß gemacht als auch den Cosmonauten. Mich interessiert immer die Innovation. Was ist das Nächste, wo ist
die nächste Vision, der nächste Schritt? Wie kann ich das nutzen
für mein Unternehmen? Wie kann ich es weiterentwickeln? Wie kann ich die Software –
mein aktuelles ERP-System – vielleicht in zukünftige Modelle gestalten? Es sind immer diese Anregungen, diese Informationsschübe –
wie von Herrn Bergmann heute – wo man sagt: “Da muss man
wieder drüber nachdenken”. Man vergisst manchmal Sachen
und braucht den Anschub, Ideen zu bekommen. Das ist hier ein Ideensammeln für mich. Und natürlich auch
dieses Kontaktmanagement. Ganz klar, um die Kommunikation
miteinander zu haben oder auch von anderen Kunden zu hören,
welche Probleme sie wie lösen. Man trifft sich in der Software-Welt
nicht zwei, sondern mindestens fünf Mal. Gerade im NAV-Umfeld
ist das sehr interessant. Also das sind zwei Termine, die man nicht missen möchte. Und in dieser Form sollten sie auch
regelmäßig stattfinden. Wir haben einen Central Marketplace,
wo man sich informieren kann, ein Gespräch führen und dann
vielleicht Daten austauschen kann, um es dann zu vertiefen. Aber auch die entsprechenden Vorträge
zu Fachthemen. Das finde ich sehr gut. Das ist für mich das Format,
was ich interessant finde. Ich kann Informationen mitnehmen,
wo ich sie brauche. Sehr gut.

Comment here